Georg Meisenberger Keine Kommentare

Projektzusammenfassung
Umsetzung und Entwicklung eines Onlineshops basierend auf WordPress.

Zielvorgabe
Das Verwalten der Website soll so einfach und selbsterklärend wie möglich sein und die Eigenständigkeit des Seitenbetreibers (Geschäftsinhabers) soll gewährleistet bleiben („er soll gut z’recht kommen und nicht immer anrufen müssen“).

Letzten Freitag war es soweit – der Onlineshop von Icesports ging online. Das Unternehmen erweiterte sein Angebot drastisch. Bis dato war es eine Anlaufstelle für Icehockey-Amateure und -Profis, die das Geschäft vor allem wegen seiner Beratung sehr schätzten. Durch das Aufstocken des Lagers, war bald klar, dass eine weitere Strategie dazu gehört.

Der neue Onlineshop ist Handy- und Tablet-optimiert. Des weiteren wurden über 1400 (!) Produkte manuell bearbeitet und erfasst (dies war eine spezielle Anforderung, da die Produktinformationen und das Bildmaterial der Lieferanten nur zT katalogisiert und für den Import tauglich waren).

In Punkto Suchmaschinenoptimierung gelang es den neuen Onlineshop auf Seite 1, Platz 2 unter dem Begriff „Icehockey Ausrüstung“ zu platzieren.

Anhand von den hereinkommenden Bestellungen zeigt sich, dass das Projekt die Arbeit wert war.